www.farbrythmen.de

Heute beginne ich mit der Veröffentlichung meiner Forschungen zum Entstehen von Werken der bildenden Kunst. Ich erhoffe mir damit die MÖGLICHKEIT ZU FACHLICHEM AUSTAUSCH. So ist es auch möglich, für jeden, den es interessiert, an der Entwicklung teilzuhaben und eigene Beiträge einzubringen. Diese können an meine Email gesandt werden. Solange es noch kein eingerichtetes Forum gibt, um eine Diskussionsebene zu haben, besteht die Möglichkeit die Beiträge hier im Blog zu kommentieren.

Worum geht es?


Insbesondere wird die Bedeutung der Farbwahl im Entstehungsprozess von Bildern dargestellt.

1. Dieser durchläuft mehrere Stufen, die bestimmte Qualitäten haben.
Auf diesem Hintergrund ist es bedeutsam, welche Farbe auf eine andere folgt und wann!

2. Jede neu gewählte Farbe ermöglicht einen metamorphosierenden Entwicklungsschritt innerhalb der Bildentstehung. Dies wird hier besonders dargestellt.

3. Daraufhin kann erforscht werden, inwieweit diese Phänomene mit rhythmischen Vorgängen sowohl im Organismus (Chronobiologie und Meridianlehre der TCM) als auch der Biografie des Menschen (Lebensphasen und Schicksalsgestaltung) in Zusammenhang stehen.

4. Werden wir der Frage nachgehen, auf welchem Hintergrund ein solcher
Rythmus der Farben entstehen kann. Wie und wodurch wird dieser Zusammenhang hergestellt?


Die Resultate ergeben sich aus 20 Jahren Forschung. mehr info hier >>
|